Zur├╝ck

Aktuelles

Mehr Neuigkeiten

­čîż Erlebnisreicher Feldrundgang: Zwischenfr├╝chte im Fokus! ­čî▒

Team der KlimaHumus GmbH besucht Felder des am Programm teilnehmenden Landwirts Martin H├Ârnig.

Gestern haben wir die aufgelaufenen Zwischenfr├╝chte auf den Feldern unseres teilnehmenden Landwirts Martin H├Ârnig besichtigt. F├╝r die Winterbegr├╝nung hat er eine insektenfreundliche Zwischenfruchtmischung aus Ramtillkraut, Phacelia und verschiedenen Kleearten wie Alexandrinerklee, ausgebracht. Neben der Unkrautunterdr├╝ckung ist f├╝r den Landwirt insbesondere die Bodendurchwurzelung und die Sammlung von Stickstoff f├╝r die nachfolgende Sommerung wichtig. Gem├Ą├č Th├╝nen-Institut sind lebende Wurzeln der Schl├╝ssel f├╝r den Humusaufbau, das Bodenleben und die Stickstoffbindung. Deswegen ist es wichtig, Zwischenfr├╝chte anzubauen, die den Boden intensiv durchwurzeln.

Die Bedeckung der Felder ├╝ber den Winter verringert die Verdunstung und erh├Âht so ÔÇ×durch die verbesserte Infiltration die Nutzung des Niederschlagwassers im BodenÔÇť, wie die Landwirtschaftskammer NRW in einem Leitfaden festh├Ąlt.

F├╝r die KlimaHumus GmbH und den Landwirt hat der Anbau der Zwischenfr├╝chte noch einen weiteren Vorteil. Berechnungen des Th├╝nen-Instituts zeigen, dass allein ├╝ber Zwischenfr├╝chte bis zu 2,6 Mio. t CO2 pro Jahr klimawirksam gebunden werden k├Ânnten.

Auch sonst setzt Landwirt Martin H├Ârnig auf nachhaltige Bodenbewirtschaftung, mit der Bodenfruchtbarkeit und Humusgehalte erhalten und damit langfristig das Ertragsniveau gesichert werden kann. So setzt er vielfach auf Mulchsaat und kann so die Bodenstruktur verbessern.

Ein herzlicher Dank geht an Martin H├Ârnig, der uns seine Felder gezeigt und unsere Fragen beantwortet hat. Es war ein erkenntnisreicher Feldrundgang, der uns gezeigt hat, wie nachhaltige Ertragssicherung und Bodenschutz Hand in Hand gehen k├Ânnen und vor welchen Herausforderungen - insbesondere b├╝rokratischer Natur - die Betriebe stehen. ­čî┐­čĺí

In der aufgelaufenen Zwischenfruchtmischung aus Phacelia, Klee und Ramtillkraut

ÔÇŹ

12.10.2023

Felix Nesselrode

Weitere Neuigkeiten

KlimaHumus GmbH

Hauptstra├če 110
53340 Meckenheim
Deutschland

┬ę 2022 KlimaHumus GmbH